Bekannte Fotowettbewerbe

Fotowettbewerbe finden interessierte Fotografen das gesamte Jahr über und können bei diesen ihr Können unter Beweis stellen. Wir möchten im Folgenden verraten, welche Wettbewerbe sich unter anderem finden lassen.

National Geographic Travel Photographer of the Year 2018

Im Rahmen dieser Preisverleihung prämiert die Zeitschrift National Geographic Fotos, welche die Geschichte eines Ortes erzählen oder Reisemomente zeigen, welche die Macht besitzen andere Menschen zu inspirieren. Dem Gewinner winkt bei dieser Wahl ein Preisgeld in Höhe von 10 000 $, die Plätze zwei und drei erhalten jeweils 2500 $.

Adobe Design Achievement Awards

Die ADAA sind ein Wettbewerb, zu dem nur Studenten zur Teilnahme zugelassen sind. Diese können bei dem ADAA erstmals auf sich aufmerksam machen und so vielleicht den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere in der Medienbranche legen. Alle Teilnehmer müssen sowohl das 18. Lebensjahr vollendet haben als auch an einer anerkannten Hochschule studieren. Zudem müssen bei der Erstellung der eingereichten Beiträge die Werkzeuge von Adobe zum Einsatz kommen.

British Wildlife Photography

Bei diesem Wettbewerb dreht sich alles um die Tierfotografie. Die Preise haben einen Gesamtwert von 20 000 €, wovon allerdings nur 5000 € an Bargeld ausgeschüttet werden. Zudem umfassen die Preise auch Produkte des Hauptsponsors Canon, wie Drucker oder Kameras.

PR-Bild Award

Bei diesem Wettbewerb reichen Unternehmen, Organisationen und PR-Agenturen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum ihre besten Bilder ein, um diese von einer Jury bewerten zu lassen.

CWPA Comedy Wildlife Photography Awards

Bei diesem Wettbewerb darf jeder seine besten Tierfotos, die zudem lustig sein sollten, einreichen. Nicht zur Teilnahme berechtigt sind allerdings Bilder die von Haus- oder Zootieren aufgenommen wurden.

Natur und Wildnis

Unter dem Hashtag #fotografdesjahres2018, suchen National Geographic und Olympus auf Instagram nach den besten Bildern aus den Bereichen Wildnis und Natur. Dabei ist, im Gegensatz zu vielen anderen Fotowettbewerben, sogar eine mehrmalige und zudem kostenlose Teilnahme ohne Einschränkungen möglich.